ambitione

Personalvermittlung – Personalberatung – Personalentwicklung

Arten der Bewerbung

  • Montag, 01 Februar 2016 14:38
  • geschrieben von 

Die Bewerbung
Man unterscheidet in der Praxis zwischen vollständiger Bewerbung, der Kurzbewerbung, der telefonischen Vorabbewerbung bzw. –anfrage,  der Initiativbewerbung und Onlinebewerbungen.

Vollständige Bewerbung
Zu einer vollständigen Bewerbung gehört neben dem aussagekräftigen Anschreiben und dem Lebenslauf mit einem Foto, eine dem bisherigen Lebensweg  entsprechende Anzahl von Zeugnissen und Zertifikaten, welche die besondere Eignung hervorheben.


Kurzbewerbung
Die Kurzbewerbung umfasst ein kurzes Anschreiben, in welchem das Interesse an der Stelle bzw. die Motivation des Bewerbers dargestellt wird, und den Lebenslauf.


telefonischer Vorabbewerbung bzw. –anfrage
Sie ist ein schnelles Verfahren der Kontaktaufnahme und dient dazu sich kurze Informationen über die zu besetzende Stelle einzuholen.
Der Personaler kann sich den bisherigen Lebenslauf schildern lassen und gegebenenfalls Nachfragen stellen. Jedoch besteht die Gefahr, dass der Bewerber zu ausführlich wird.


Die Initiativbewerbung
Diese Bewerbung erfolgt auf keine konkrete Stellenausschreibung sondern auf bloßem Verdacht. Bei einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, besteht hier der Vorteil, dass man gegen weniger bzw. keine Mitbewerber antreten muss.


Onlinebewerbung
Viele Unternehmen nutzen inzwischen das E-Recruiting und schreiben vakante Positionen auf den firmeneigenen Websites aus.
Hierbei wird unterschieden in welchem Grad das Internet genutzt wird. Dies geht von Stellenausschreibungen auf Internetjobbörsen mit Papierbewerbung über Aufforderungen zur Bewerbung per E-Mail mit Attachements und Onlinebewerbungsfragebögen bis zu vollintegrierten E-Recruiting- Systemen.

 


Quelle: Hebler, Manfred, Skript Personalauswahl und -entwicklung  WS 2011, Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

weitere Beiträge